GIUZ Blog

Trockener Sommer - trockene Bäche

Trockener Sommer – trockene Bäche

Viele Fliessgewässer in Europa führen aussergewöhnlich wenig Wasser oder sind sogar ganz ausgetrocknet. Mit der CrowdWater App können Bürger:innen die Fliessdynamik trockenfallender Bäche dokumentieren. Damit erzeugen sie wertvolle Daten für eine adäquate Ressourcenplanung.

Biodiversität in der Schweiz - Warum jede Art wichtig ist!

Biodiversität in der Schweiz – Warum jede Art wichtig ist!

Biodiversität ist viel mehr als die Vielfalt der Arten. Was hat sie mit dem Eineinhalbfachen der globalen Wirtschaftsleistung zu tun? Warum ist jede einzele Art wichtig? Ein 13-minütiges Video erklärt die Zusammenhänge.

Swiss-British round table on the “Top of Europe”

Swiss-British round table on the “Top of Europe”

International research collaboration is essential, in particular with regards to climate change. Leading cryosphere researchers from Swiss and British universities recently met on Jungfraujoch.

Girls on Ice Expedition 2021: An all-female adventure on Findelen glacier

Girls on Ice Expedition 2021: An all-female adventure on Findelen glacier

This past July, nine young girls spent 10 full days living on their tents besides the Findelen glacier. The aim of the Girls on Ice Switzerland Expedition is to introduce young girls into the experience of deep connection with nature, both in the physical and intellectual dimensions.

Digitalisierung - Der Schlüssel zur Mobilität der Zukunft

Digitalisierung – Der Schlüssel zur Mobilität der Zukunft

Die Mobilitätswelt wandelt sich tiefgreifend. Kundenbedürfnisse verändern sich, Digitalisierung prägt immer stärker den Alltag. GIUZ-Alumna Daria Martinoni, Leiterin SBB Region Ost, sprach über die Chancen und Risiken.

Heldinnen und Helden des Alltags

Heldinnen und Helden des Alltags

Viele Studierende, Dozierende, Mitarbeitende und Alumni der Universität Zürich engagieren sich als freiwillige Helferinnen und Helfer. Im Jahresbericht 2020 werden 15 Angehörige der UZH vorgestellt, die mit ihrem Engagement beeindrucken. Unter ihnen: Simon Eschle, Geographie-Student und Barmann.

"Gemeinschaftlichkeit und Individualität müssen in einer guten Balance sein"

«Gemeinschaftlichkeit und Individualität müssen in einer guten Balance sein»

Unterschiedliche Interessen zusammenbringen und ausgewogene Lösungen erarbeiten, das gehört zu den Hauptaufgaben eines Rektors. Wie ihn dabei seine Zeit am Geographischen Institut geprägt hat, erzählt Michael Schaepman im Gespräch.

"Collegiality and individuality need to be in good balance"

«Collegiality and individuality need to be in good balance»

One of the main tasks of a president is to bring together different stakeholders and to identify balanced solutions. His time at the Department of Geography shaped him in this respect, says Michael Schaepman.
Deutsch 🇩🇪

Comparative Urbanism: From critique to method

Comparative Urbanism: From critique to method

A new book interprets the critical debate about theory-making and the nature of theory for research methods, and points to the insights this approach might generate.

Schweizer Datenschatz: Die weltweit längsten Gletscher-Messreihen

Schweizer Datenschatz: Die weltweit längsten Gletscher-Messreihen

Gletscher reagieren bekanntlich auf Klimaveränderungen, allerdings mit Verzögerung. Aussagen über ihre Zukunft lassen sich nur mit umfangreichen Daten über ihre Vergangenheit machen.